Ibach Fluegel Jugendstil

 

Traumhafter Flügel

Technisch überholter, wunderschöner Flügel der deutschen Firma Ibach (bis vor einigen Jahren die älteste Klavierfabrik der Welt) aus der Zeit des Jugendstils (1905) mit enormem Klangvolumen bei einer Länge von 2 Metern.
Die Mechanik wurde gewissenhaft überholt, die Hämmer neu befilzt (Abel-Hammerfilze). Die schwarze Schellack-Oberfläche haben wir aufgefrischt, ebenfalls die Messingteile poliert, sodass das Instrument wieder im alten Glanz erscheint. Der Klaviaturbelag ist, wie damals üblich, natürlich aus Elfenbein, auch die Halbtöne (schwarze Tasten) bestehen aus einem natürlichen Werkstoff, sie wurden aus Ebenholz gefertigt.
Der Flügel wurde vom Klavierbaumeister reguliert, gestimmt und intoniert.

Video

Das kleine Video wurde nach Abschluss der Arbeiten aufgenommen und bietet Ihnen eine Klangprobe.