Geissler

 

Traumhaftes Klavier

Generalüberholtes, traumhaftes Klavier der Spitzenklasse aus der Klavierstadt Zeitz. Um 1900 wurden in Zeitz Klaviere und Flügel von Weltklasse gebaut. Dieses aus dem Jahre 1915 stammende Instrument gehört dazu. Das Klavier ist schwarz und hat eine Höhe von ca. 133 cm. Es wurde spieltechnisch in den Zustand eines Neuinstruments gebracht, mit neuen Saiten, Stimmwirbeln, Hammer- und Dämpferfilzen, usw. Eine ausführliche Dokumentation der Arbeiten finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.
Der Klang des Instruments ist angenehm dezent im Pianissimo- und hat einen klangstarken Ausdruck im Fortissimo-Bereich. Die Tastenbeläge sind aus Elfenbein, die Halbtöne (schwarzen Tasten) aus Ebenholz.