Dampp Chaser

 

Piano Life Saver System von Dampp Chaser

Klimatische Schwankungen während der Jahreszeiten sind in unseren Breiten naturgegeben, daran lässt sich leider nichts ändern. Diese permanenten Veränderungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur,  aber auch Extrembedingungen wie sie beispielsweise eine Fußbodenheizung hervorruft, schaden auf Dauer Ihrem Klavier oder Flügel.

Das Life Saver System ist ein Klimakontrollsystem für Klaviere und Flügel.

Es schützt Ihr Instrument vor den schädlichen Auswirkungen schwankender Klimabedingungen.

Piano Lang Aachen berät Sie gerne und sorgt für den fachmännischen Einbau.

Neben dem Schutz vor Schäden sorgt das System darüber hinaus für eine bessere Stimmhaltung.

Vorstellung und Erklärung

Wir möchten Ihnen das patentierte System auf dieser Seite näher vorstellen und erklären:

Holz lebt

Schwankt die Luftfeuchtigkeit, so schwindet und quillt jedes Holz. Da Ihr Klavier oder Flügel zum größten Teil aus diesem Werkstoff besteht, geschieht dies auch dort. Sie kennen das sicher: In den Jahreszeiten, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, neigen Schubladen oder Türen dazu, zu klemmen.

DSCN5953-Schublade

Das Holz hat Feuchtigkeit aufgenommen: die Schublade klemmt

Im anderen Extremfall, wenn die Luft z. B. im Winter durch die Heizung trockener ist, lösen sich schon mal die Holzverbindungen Ihrer Möbel.
Genauso können auch die Tasten Ihres Instruments bei feuchter Luft klemmen oder die Mechanik wird träge, was sich nachteilig auf das präzise Spiel auswirkt. Oder es entstehen Klappergeräusche bei zu trockener Luft. Ein quietschendes Pedal kann ebenfalls auf zu große Trockenheit zurückzuführen sein.

Schäden entstehen

Wenn der Resonanzboden Feuchtigkeit aus der umgebenden Luft aufnimmt, dehnt er sich aus. Da er an seinen Rändern fest eingespannt ist, hebt er sich, so dass seine Wölbung zunimmt. Mit ihm hebt sich der Steg, die Saiten werden mehr gespannt und die Tonhöhe steigt an.

Steg-feucht

Der Resonanzboden wölbt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit

Bei zu großer Trockenheit schrumpft der Resonanzboden, die Wölbung und die Saitenspannung nehmen ab; die Tonhöhe sinkt.

Steg-trocken

Resonanzboden ohne Wölbung

Die andauernden Schwankungen der Luftfeuchtigkeit und die damit verbundene ständige Verformung des Resonanzbodens hat zur Folge, dass die Holzstruktur mit der Zeit zerstört wird. Risse entstehen!

Reso-Riss-web

Riss im Resonanzboden

Genauso können Schäden im Stimmstock entstehen. Auch der besteht aus Holz. In ihm sitzen die Stimmwirbel, mit denen die Saiten gespannt und somit gestimmt werden. Bei hoher Luftfeuchtigkeit quillt der Stimmstock und die Holzfasern werden gegen die Wirbel gequetscht, was das Stimmen erschwert, denn zu fest sitzende Wirbel verformen sich dabei (Torsion).

Stimmstock-feucht

fester Sitz der Stimmwirbel im Stimmstock

Schwindet das Stimmstockholz bei zu hoher Trockenheit, vergrößert sich die Bohrung für den Stimmwirbel. Diese sitzen dann nicht mehr fest genug und können der Saitenzugspannung nicht mehr entgegenwirken.

Stimmstock-trocken

loser Sitz der Stimmwirbel im Stimmstock

Durch das ständige Schwinden und Quellen des Stimmstocks werden die Holzfasern zerstört und können den Stimmwirbeln nicht mehr genügend halt bieten. Auch bei zu langanhaltender Trockenheit lösen sich die Wirbel. Das Klavier ist nicht mehr stimmbar!

Stimmstockriss-web

Risse Im Stimmstock

Auch die Saiten selber korrodieren, wenn die Luftfeuchtigkeit lange Zeit zu hoch ist. Dies wirkt sich auf die Klangqualität aus. Verrostete Saiten können zudem beim Bespielen oder Stimmen des Instruments reißen.

Schutz mit dem Life-Saver System

Das Live Saver System von Dampp-Chaser in Ihrem Klavier oder Flügel kann Schäden verhüten und die Stimmhaltung enorm verbessern.

Stimmhaltung

Der Life Saver hält die Feuchte gleichmäßig

Das Klimakontrollsystem hält Ihr Instrument durch einen Regulierungskreislauf auf durchschnittlich 48 % relativer Luftfeuchtigkeit, so wie es die meisten bedeutenden Klavierhersteller empfehlen.

Klaviersystem

System für Klaviere

Es besteht aus drei Komponenten, die zusammenwirken:

  • dem Humidistat, die Steuerzentrale des Systems, welches registriert, ob Holzteile im Instrument zu feucht oder zu trocken sind.
  • dem Entfeuchter, der die Feuchtigkeit mit Hilfe warmer Luftströmungen im Instrument reduziert
  • dem Befeuchter, der das trockene Holz befeuchtet, wenn ein kritischer Punkt erreicht wird.
Fluegelsystem

System für Flügel

Wenn der Humidistat ein Absinken der Feuchtigkeit registriert, schaltet er den Befeuchter ein. Wurde genug Feuchtigkeit zugeführt, schaltet er den Befeuchter aus und setzt den Entfeuchter in Tätigkeit. Dieser Kreislauf wird ständig fortgesetzt, so dass Ihr Instrument stets den gleichen klimatischen Bedingungen ausgesetzt und von den Umgebungsbedingungen abgeschirmt ist.

PLS Piano LIfe Saver System without text

Das Einbau-System

Das System muss von einem erfahrenen Klavierbauer installiert werden. Nur er weiß, wie die einzelnen Komponenten für eine optimale Funktion anzuordnen sind.

Wir beraten Sie gerne und übernehmen den Einbau.

Weitere Informationen per E-Mail oder rufen Sie uns an: 0241-507748

Auf alle Dampp-Chaser-Systeme gibt es FÜNF JAHRE GARANTIE vom Hersteller

Garantie-Zus-web

Garantie-Urkunde

Bildnachweis (von oben nach unten):
Abbildungen 1-7 © 2014 Stefan Lang
Abbildungen 8-12 mit freundlicher Genehmigung der Firma Baumgärtel

unser Video zum Thema Raumklima

Der Einbau eines Life Saver-Systems

Der Life Saver – auch für Ihren Flügel